• Aktualisiert : 30. 1. 2017

    HEB1 Nach langer Zeit können wir von einem neuen Produkt, das zu unserem Signal passt, berichten. Es handelt sich um einem Signal Fernsprecher (Art Nr. SFS1), der nach Vorbildern aus der Literatur und einem konkretem Vorbild, dass vor dem Bahnhof in Knittelfeld steht nachempfunden. Das Modell besteht aus Resin, dass Türschloss ist geätzt und stammt von den Railboys. Bilder in der Galerie!

    HEB1 Neue artikel: Hauptsignal Einbegriffig Bausatz mit Riffelblech sockel (Art. Nr. HEB2). Bilder sind in der Galerie. Unser erstes Produkt war HEB1. Es wurde durch eine verbesserte Variante ersetzt. Riffelblech sockel und mehr Details auf dem Flügel.


  • Da es von der Industrie keine Signale nach Altösterreichichem Vorbild gibt und wir für unsere Clubanlage einige davon benötigten, haben wir uns entschlossen, diese selbst zu fertigen.


    Entwicklung

    Nach zahlreichen Recherchen, Ausflügen in diversen Eisenbahnmuseen, Zeichnungen und Planung, konnten 3D Zeichnungen angefertigt werden. Anhand dieser, wurden Formen für den Messingschleuderguss bestellt und der Messingguss selbst. Ergebnis ist ein masstäbliches, elegantes, stabiles und auch in der Bewegung stimmiges Signal.

  • Handmontierte Altösterreichiche
    Formsignale aus feinstem Messingguss


    Die Signale sind in einem hochwertigen Messing-schleuderguss gefertigt. Weitere Teile sind aus geätztem Neusilber. Die Lackierung erfolgt mit der Airbrush, daher sind feinste Details sichtbar.

    Angetrieben werden die Signale mit Viessmann Signalantrieben, die eine langsame Bewegung des Signalflügels. Auf Wunsch sind sie auch ohne Antrieb erhältlich, damit Sie andere Bewegungsquellen verwenden können, zbs. Servo, etc.

    Alle Varianten sind mit und ohne Antrieb erhältlich und auch als Bausatz.

    Geplant ist auch ein Vorsignal, das in der Planung schon weit fortgeschritten ist.

    In Zukunft planen wir auch Zweiflügelige Hauptsignale.


    info@kkstb-signale.eu